Aktuelle Angebote und

Speisekarte Zeitmahl

Veranstaltungen

Veranstaltungen | Expeditionen | Nachberichte 27. November 2014
WILD & WEIN

WILD & WEIN

Zwei tolle Kerle gingen auf die Pirsch - Kulinarikwelten-Barchef Andreas Louzil im Weinberg. Und Zeitmahl-Koch Sebastian Krimmer im Wald. Zurück kamen sie nicht nur mit großem Halali und Bock auf Reh, sondern auch mit einem echten Rehbock. Ein Hirsch war auch dabei. Zudem wurden Rot- und Weißwein, Rum und Whisky zur Strecke gebracht. Natürlich völlig legal.
Die „jungen Wilden“ beherrschen ihr Revier ebenso wie ihr künstlerisches Metier.
Was sie hier alles drauf haben, zeigten die liebevoll grünbezweigten und bekerzten Tische.
Aber sie können auch anders: Mit viel Feuer und Dampf schmorten, brieten und kochten sie, was der Herd hergab, und gaben Tipps für die richtige Fischzubereitung in Sachen wilder Fisch (Seeteufel, Steinbutt, weißer Heilbutt und Lachs). Die praktische Demonstration wurde mit Fachinformationen gespickt.
Exklusiv zelebrierten 30 Personen (übrigens wurden auch Vertreter einiger Feinkostfirmen im Publikum gesichtet) ein wildes Menü auf der Lichtung vor der Zeitmahl-Theke: Wildconsommé, Rehragout, Hirschrücken und mehr vom Wild wurden in der Dämmerung erlegt. Jakobsmuscheln und ein süßes Dessert wurden zum Freiwild erklärt und mit (Gaumen-)Freuden genossen.
Nach dem Mahl gab es dann hausgemachten Punsch mit Rotwein, Johannisbeersaft, Whisky und Amaretto und … nein, alle Ingredienzien verraten wir natürlich nicht, liebe Leserinnen und Leser.
Großen Zulauf und Zuspruch fand übrigens auch der kleine Jägeransitz oder besser: der Whiskyausschank in der Holzbar.